BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Kreishaus vor Reformationstag eingeschränkt geöffnet

Kfz-Außenstelle in Niederzissen eine Woche geschlossen

Wegen des zusätzlichen Feiertages zum 500. Reformationstag am Dienstag, 31. Oktober, gelten in der Kreisverwaltung Ahrweiler am Montag, 30. Oktober, eingeschränkte Dienstzeiten. Die Büros sind an diesem Brücken-Montag zwischen 7.30 und 12 Uhr mit einer Kernbesetzung belegt. Publikumsintensive Bereiche wie die Kfz-Zulassungsstelle, die Führerscheinstelle, die Ausländerbehörde sind geöffnet, allerdings mit eingeschränkter Personalzahl. Die Außenstellen der Kfz-Zulassung in Sinzig und Adenau sowie der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) sind zu den üblichen Dienstzeiten besetzt. Telefonisch ist das Kreishaus über die zentrale Rufnummer 02641/975-0 bis 12.30 Uhr zu erreichen.

Die Außenstelle der Kfz-Zulassung in Niederzissen ist in der gesamten Woche vom 30. Oktober bis 3. November geschlossen. Der Grund sind Renovierungsarbeiten im Rathaus der Verbandsgemeinde Brohltal. In dieser Woche liegen ohnehin zwei gesetzliche Feiertage: der Reformationstag (Dienstag) und Allerheiligen (Mittwoch, 1. November).


© Kreisverwaltung Ahrweiler - 06.10.2017

<< zurück